JUGEND | JUGENDENSEMBLE | ERFOLGE
Termine
Samstag, 01.12.2018
19:30 Uhr
Herbstkonzert
Kulturzentrum, Baltmannsweiler
 
[alle Termine...]


Letzte Meldungen
 
Zur Zeit sind keine Neuigkeiten vorhanden!
 
[alle Meldungen...]
Innsbruck 2010: Der Newsticker des Jugendensemble I 

Nachdem wir 2007 beim International World Musik Festival in Innsbruck überraschenderweise den 1. Preis gewonnen haben, war schon lange klar, dass wir auch 2010 wieder teilnehmen würden. Selbst der diesjährige Termin zwischen schriftlichem und mündlichem Abitur konnte uns nicht abhalten. Erneut starteten wir also in der Kategorie „Ensemble-Erwachsene-Oberstufe". Insgesamt waren 22 Teilnehmer in dieser Kategorie gemeldet – die Mehrheit davon älter als wir …

13.05.2010
8 Uhr: Der vollbeladene Doppeldeckerbus verlässt den Parkplatz des Kulturzentrums in Baltmannsweiler. Wir mitten im Orchester und den weiteren mit uns reisenden Schlachtenbummlern des Vereins.
15 Uhr: Ankunft in unserer Unterkunft in Tulfes. Wir beziehen die Zimmer und genießen erst einmal die Bergwelt, bevor wir den Tag in geselliger Runde ausklingen lassen. 

14.05.2010
8 Uhr: Die erste Bewährungsprobe auf österreichischem Boden stand an – eine kurze Probe bestätigt unsere harte Probenarbeit der letzten Wochen. Alles läuft nach Plan, sodass wir am späten Vormittag sorgenfrei nach Innsbruck fahren können, um uns die Wettbewerbe anzuhören.
20.15 Uhr: Für einige von uns der erste Höhepunkt des Festivals: Sie dürfen im Akkordeon-Landesjugendorchester Baden-Württemberg am Galakonzert im Saal Tirol mitwirken. Anschließend ging es dann schnell zurück in die Pension, da wir für den nächsten Tag Kräfte sparen mussten – keine 24 Stunden mehr bis zu unserem großen Auftritt.  

15.05.2010
8 Uhr: Endlich Frühstück, denn lange geschlafen hat heute niemand von uns. Spannung und Vorfreude liegen in der Luft…
9 Uhr: Die letzte Probe – trotz Aufregung können wir diese als Erfolg werten.
10.30 Uhr: Vor der Abfahrt nach Innsbruck gibt es noch eine kleine Stärkung von unseren Eltern: Banane und Schokolade. 
Ca. 10.45 Uhr: Wir betreten den Wertungsort – den Raiffeisensaal. Die Spannung steigt … Konkurrenten werden begutachtet und der ein oder andere Traubenzucker noch schnell eingeworfen. 
11.30 Uhr: Endlich ist es soweit: Wir sitzen auf der Bühne, in 15 Minuten haben wir es geschafft, Zähne zusammenbeißen, konzentrieren und einfach spielen!! 
11.45 Uhr: Juhu, wir haben es geschafft!! Es lief zwar nicht gerade alles planmäßig, aber wir können mit unserem Auftritt zufrieden sein. 
12 Uhr: Abfahrt zurück nach Tulfes, wo das wohlverdiente Mittagessen auf uns wartet, bevor ein Teil von uns dann zum Orchester stößt. Hier heißt es dann am späten Nachmittag Daumen drücken!! 
Ca. 20 Uhr: Wir genießen die Stimmung auf dem „Abend der Nationen" und es wird ordentlich gefeiert, denn am nächsten Tag steht ja „nur noch" die Preisverleihung im Olympiastadion in Innsbruck an. 

16.05.2010
10.30 Uhr: Olympiaworld Innsbruck, Stimmung 1a! Das Stadion bebt und wir mittendrin. 
11.14 Uhr: Unglaublich, wir haben es geschafft und haben unseren Titel von vor drei Jahren erfolgreich verteidigt!! Juhu!!! Wir können stolz auf uns sein. Beim Feiern sind wir nicht mehr zu bremsen …
13 Uhr: Die Preisverleihung ist zu Ende, doch die Party geht im Bus auf der Heimfahrt weiter …
19 Uhr: Baltmannsweiler hat uns wieder, dort werden wir schon von den daheimgebliebenen Fans und dem Bürgermeister empfangen. 
20 Uhr: Bei Salat, Pizza und Spaghetti lassen wir das überaus erfolgreiche Wochenende in unserer Stammpizzeria ausklingen. Anschließend geht es zur Abwechslung mal wieder früher ins Bett, denn am nächsten Morgen erwartet uns wieder der Wahnsinn des Schulalltags.  
 
Die Erfolge des Jugendensembles. [zum PDF]